Bushido Heile Welt (mit Chakuza) Lyrics

12 View

Bushido Song

Heile Welt (mit Chakuza)

Lyrics to Heile Welt (mit Chakuza)

Refrain
BUSHIDO: Du lebst in deiner kleinen Welt,
es tut uns leid, du bist leider Du.
CHAKUZA: Doch leider kannst du nix erzählen,
Mann, von Schweiß und Blut.
BUSHIDO: Wir sind verschieden, Junge,
merk dir eins, wir teilen nicht.
CHAKUZA: Du lebst in deiner heilen Welt und ja,
ich scheiß auf dich.
BUSHIDO: Ich scheiß auf deine heile Welt,
Mann, du bist leider Du.
CHAKUZA: Verschließ die Tür,
denn du kriegst heute von uns Zweien Besuch.
BUSHIDO: Wir sind verschieden und wir teilen niemals deine Sicht.
CHAKUZA: Du siehst, wie deine heile Welt in 1000 Teile bricht.
_____________________________________________________________
1. Strophe (Chakuza)
Hier bist du weg und keiner sieht`s, wenn es passiert
und wirst du frech,
kannst du statt Geld nur eine Kiezschelle kassieren.
Es hat sich viel verändert hier,
es wirkt so endlos jeden Tag,
denn statt zu betteln um was Bares,
sagt man: Hände hoch, du Arsch!
Es ist alles Frust und niemals Schluss mit diesem Dreck,
nur ein Schuss und du bist weg,
Junge, Russisches Roulette.
Und statt lustig ist es hässlich und grau.
Und zum Schluss kriegst du statt Essen nur ein Messer in den Bauch.
Hört die Sachen und verbietet es!
Ich bin froh, ich brauche Kraft, denn diese Strasse war noch nie gerecht.
Idiot, was für ein Absturz, Junge, siehst du es?
Du hast erst Frieden,
wenn dich irgend so ein Bastard mal kurz abmurkst und dann liegen lässt.
Du kannst hart sein oder arm,
ein Soldat, bist du da, bist du am Arsch,
scheiß egal, was einmal war,
Jeder Schlag trifft dich hart,
so schwer am Kopf, wie ein Boxer.
Hier ist nur Scarface ein Star und Harry Potter ein Opfer.
_____________________________________________________________
Refrain
BUSHIDO: Du lebst in deiner kleinen Welt,
es tut uns leid, du bist leider Du.
CHAKUZA: Doch leider kannst du nix erzählen,
Mann, von Schweiß und Blut.
BUSHIDO: Wir sind verschieden, Junge,
merk dir eins, wir teilen nicht.
CHAKUZA: Du lebst in deiner heilen Welt und ja,
ich scheiß auf dich.
BUSHIDO: Ich scheiß auf deine heile Welt,
Mann, du bist leider Du.
CHAKUZA: Verschließ die Tür,
denn du kriegst heute von uns Zweien Besuch.
BUSHIDO: Wir sind verschieden und wir teilen niemals deine Sicht.
CHAKUZA: Du siehst, wie deine heile Welt in 1000 Teile bricht.
_____________________________________________________________
2. Strophe (Bushido)
Die Welt ist grau und du siehst jeden Tag den gleichen Müll,
weil sich kein Kühlschrank an diesem Ort alleine füllt.
Hier platzen deine Seifenblasen,
hier macht keiner Geld.
Und leider hat auch keiner Lust, Kanaken einzustellen.
Hier stirbt die Hoffnung und zwar jeden Tag,
deine Welt ist kunterbunt,
doch in dieser Welt ist die Tapete schwarz.
Du kannst mir glauben,
hier schreibt man die Probleme groß, was für Skrupel?
Unsere Jugend geht auf Lehrer los.
Wo siehst du Kinder spielen?
Ich seh nur Kinder dealen.
Und wenn schon Kinder dealen,
ist das echt ein Kinderspiel.
In dieser Welt siehst du jeden Tag den gleichen Dreck.
Menschen verlieren wirklich alles und verzweifeln echt.
Wo dein arbeitsloser Vater ohne Kohle ist
und deine Mutter auch im Supermarkt den Boden wischt.
Und mir ist wirklich so egal,
ob dir der Scheiß gefällt,
leb dein Leben jetzt in deiner heilen Welt.
_____________________________________________________________
Refrain
BUSHIDO: Du lebst in deiner kleinen Welt,
es tut uns leid, du bist leider Du.
CHAKUZA: Doch leider kannst du nix erzählen,
Mann, von Schweiß und Blut.
BUSHIDO: Wir sind verschieden, Junge,
merk dir eins, wir teilen nicht.
CHAKUZA: Du lebst in deiner heilen Welt und ja,
ich scheiß auf dich.
BUSHIDO: Ich scheiß auf deine heile Welt,
Mann, du bist leider Du.
CHAKUZA: Verschließ die Tür,
denn du kriegst heute von uns Zweien Besuch.
BUSHIDO: Wir sind verschieden und wir teilen niemals deine Sicht.
CHAKUZA: Du siehst, wie deine heile Welt in 1000 Teile bricht.
_____________________________________________________________
3. Strophe (Chakuza)
es ist traurig
es ist wolkig
es ist grau
auch das Blaulicht
hält den Horizont nicht aus
so sieht´s aus
so sieht´s aus
jeder Clown
wird den Vollkontakt verhauen
während die Vollspasten da draußen
einen Wolkenkratzer bauen
und das zeug kommt hier nicht raus
es bleibt dar
scheiße bleibt scheiße
es bleibt einfach alles dar
scheiße bleibt scheiße
und kommt einfach aus dem Arsch
und dieses Jahr kommt für die kleinen
auch der Weihnachtsmann in schwarz
_____________________________________________________________
4. Strophe (Bushido)
du kannst das alles ignorieren
Wenn du die Augen schließt
doch hier trägt jeder eine Waffe
und zwar aus Prinzip
du hörst richtig
sie sprechen hier gebrochen deutsch
kein Aspirin dein Schädel wird mit Smog betäubt
du meinst ich übertreib
schön für dich ich untertreib
du spürst das wahre blut
vom Messerstich im Unterleib
scheiß auf deine heile Welt
Herzlich Willkommen hier in meiner Welt
Ich begrüße deine Jungs mit Fleiß zu schellen
_____________________________________________________________
Refrain
BUSHIDO: Du lebst in deiner kleinen Welt,
es tut uns leid, du bist leider Du.
CHAKUZA: Doch leider kannst du nix erzählen,
Mann, von Schweiß und Blut.
BUSHIDO: Wir sind verschieden, Junge,
merk dir eins, wir teilen nicht.
CHAKUZA: Du lebst in deiner heilen Welt und ja,
ich scheiß auf dich.
BUSHIDO: Ich scheiß auf deine heile Welt,
Mann, du bist leider Du.
CHAKUZA: Verschließ die Tür,
denn du kriegst heute von uns Zweien Besuch.
BUSHIDO: Wir sind verschieden und wir teilen niemals deine Sicht.
CHAKUZA: Du siehst, wie deine heile Welt in 1000 Teile bricht.

Heile Welt (mit Chakuza) Lyrics

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *