Bushido Monopol Lyrics

14 View

Bushido Song

Monopol

Lyrics to Monopol

Es ist leicht Bushido zu sein, aber Anis sein ist schwer
10.000 Hände beim Konzert, du endest so wie ____
Denn ohne mich, bist du nichts

Und Plattenfirmen sind gefickt, yeah, Stück für Stück
MTV was ist los? Pay TV Wow! Und der Echo National, Slim Shady, räumt auf

Armes Deutschland, Deutschland ich liebe dich
Deine Industrie hat sich so krass ins Knie gefickt
Marketing hin, yeah, Marketing her
Ich sag es nicht gern, aber Saad muss lernen, nix läuft ohne EGJ
Ich bin ein Teufel von Label Boss, guck du kriegst 5 Euro beim Nebenjob
Wer von euch stoppt mich jetzt, ich nehm auf meine Tour, einen Koch mit es..
..ist alles so gekommen, wie ich es erhofft hab
Kay öffnet den Vodka und trinkt auf dem Rockstar

Und das was ich als Kind nie hatte, werd ich hol’n
Wie hart hab ich gekämpft, das hier bleibt mein Monopol
Mich hat’s nie interessiert, was ihr denkt
Denn ihr wart mit Fremd
Und ich mach’s solange weiter, wie’s sich lohnt
Und das was ich als Kind nie hatte, werd ich hol’n
Wie hart hab ich gekämpft, das hier bleibt mein Monopol
Mich hat’s nie interessiert, was ihr denkt
Denn ihr wart mit Fremd
Und ich mach’s solange weiter, wie’s sich lohnt

Es ist leicht zu rappen, doch wer von euch erreicht mein Niveau?
Deutscher Rap bleibt ein Streicheltierzoo
Mein Monopol, geh mach deine Diss- Track’s, aber wenn du kommst wirst du Bastard gekidneppt
Reebok Classic’s, wie ich auf dem Beat flow lässig
Denkst du echt, dass du mit Bushido chattest?
Facebook, Twitter von Fans so verfolgt
Ein Mensch aus dem Volk, schmückt die Wände mit Gold
Maischberger, Kerner, 3 nach 9 Raab
Großer Schock, weil Deutsch mein Leistungskurs war
Klar, gibt’s noch so viele die mich hassen, denn ich hab was riesiges erschaffen
Der Beef ging von mir aus und ich hab ihn beendet
Sido, wir haben unsre Zeit nur verschwendet
Doch Zeit ist Geld und sie wird uns gestohlen
Deutscher Rap ist mein Monopol!

Und das was ich als Kind nie hatte, werd ich hol’n
Wie hart hab ich gekämpft, das hier bleibt mein Monopol
Mich hat’s nie interessiert, was ihr denkt
Denn ihr wart mit Fremd
Und ich mach’s solange weiter, wie’s sich lohnt
Und das was ich als Kind nie hatte, werd ich hol’n
Wie hart hab ich gekämpft, das hier bleibt mein Monopol
Mich hat’s nie interessiert, was ihr denkt
Denn ihr wart mit Fremd
Und ich mach’s solange weiter, wie’s sich lohnt

Monopol Lyrics

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *