Chakuza Myspace Exclusive Lyrics

30 View

Chakuza Song

Myspace Exclusive

Lyrics to Myspace Exclusive

(feat. Bizzy Montana)

Chakuza:

Kommt bitte hasst mich oder lasst es oder seht mich an als Rapidol

Gehate lässt mich kalt, wie ein Erlebnispark für Eskimos
Denn es ist so, nicht Ewig kann die beste Show für immer gehen
Mal sehen ob sich die Welt letztendlich ohne jenen Spinner dreht
Sieh, ich kann in mein Zimmer stehen und fass’ es nicht, was ist Geschehen
Die Masse mag mich obwohl ich en’ Fuck geb’ auf en’ bisschen Fame
Na klar verkack ich, manches nicht mit Absicht, doch das ist mein Weg
Denn ich bin streight ein Mann und hab es satt, dass ihr das nicht mal seht
Sag kannst du lesen, dann versteh mich, Witzfigur, was hindert dich
Ich ritz was mit nem Stift un das heißt Missgeburt in Blindenschrift
Ich find es witzig, du bist King, wie immer du dich nennst
Bei echten Männern wird am Feld und nicht im Internet gekämpft
Sieh ich brauch keine Maske, kein Gold, kein Versteck und kein Geld
Nein ich lass es, Bad für euch, verreck in deiner Scheinwelt
Und keiner hällt mich auf, zuviele Lügen, null Vertrauen
Doch werd ich wütend, schau, färben sich die grünen Augen blau!

Refrain (2x):

No one knows what its like
To be the bad man, to be the sad man
Behind blue eyes.

Bizzy Montana:

Schau jetzt tief in meine Augen, alles was du siehst ist Desinteresse
Mich zu Haten, ist wie sich zum Scheißen in den Nesseln setzen
Ja mir geht es besser jetzt, ich brauche keinen Dreck zu fressen
Ihr könnt von dem großen Kuchenstück ab jetzt die Reste essen
Fresse jetzt, hinter meinen Augen laufen Dramen ab
Ich brauch eure Alben so wie Frauen einen Damenbart
Auch wenn ich kein Bares habe, lass ich mich nicht fallen
Ich habe Angst jetzt zu Versagen wie vor Katzen ohne Krallen
Das ist Rap für volle Hallen, mann mein Leben war ein Auf und Ab
Fast wie eine Aufzugfahrt, bei der ich unten Pause mach
Fast wie eine Autofahrt, besoffen auf der Autobahn
Und rappen ist für mich wie einen neuen Wagen auszufahren
Leben am Limit, ich geb’ alles, doch ich hab nicht viel
Trotz Gema, Geld und Plattendiel ist mein Leben kein Pappenstiel
Auch wenn ich ‘mal Pleite bin und abgebrannt wie Lagerfeuer
Find ich einen Ausweg aus der Höhle wie ein Abenteurer!

Refrain (2x):

No one knows what its like
To be the bad man, to be the sad man
Behind blue eyes.

Myspace Exclusive Lyrics

Leave a Reply

Your email address will not be published.